News

Kauf eines Gebrauchtwagens – Audi

Die beliebte Fahrzeug-Marke im Fokus

Kauf eines Gebrauchtwagens – Audi

In Deutschland gehören Autos der Marke Audi zu den beliebtesten sowie am meisten nachgefragten gebrauchten Kraftfahrzeugen. Das Image der Marke Audi (http://www.audishop-dresden.de/) trägt dazu mit Sicherheit bei. Durch gut durchdachte und ansprechende Werbung gelangt das Unternehmen an die Öffentlichkeit. Auch die immer wieder auftretenden Erfolge im Bereich des Motorsports begünstigen die Bekanntheit.


Die Aushängeschilder der Marke Audi
Der Werbespruch lautet „Vorsprung durch Technik“ und dies lebt Audi seit mehr als 40 Jahren auch. Die Marke weiß offensichtlich, wie man mit Innovationen Überzeugungsarbeit leisten kann. Als erster Hersteller brachte Audi eine Limousine der Oberklasse mit Allradantrieb auf den Markt. 1997 entwickelt der Automobilhersteller eines der ersten Fahrzeuge mit Hybridantrieb. Die lange Haltbarkeit und das solide Fahrzeug sind positive Merkmale, dies wirkt sich auf die Stabilität des Wertes aus.


Alternative zum Neuwagen
Für den normalen Verbraucher stellt der Wert eines Neuwagens von Audi eine unerschwingliche Summe dar und Zusatzausstattungen verringern diese nicht gerade. Ein junges gebrauchtes Kraftfahrzeug kann eine lohnende Alternative sein.


Jahreswagen – pro und contra
Bei einem Jahreswagen handelt es sich um ein Fahrzeug, dessen erste Zulassung maximal 12 Monate in der Vergangenheit liegt und auch das Datum der Herstellung spielt eine Rolle. Vorteile dieser Fahrzeuge sind besonders der meist niedrige Kilometerstand und die überschaubaren bis nicht vorkommenden Gebrauchsspuren. Die Abschläge beim Preis sind immens, da es sich nach allgemeiner Definition ja um einen Gebrauchtwagen handelt. Nachteilig kann die unklare Geschichte des Kraftfahrzeuges sein, da der Fahrstil des Vorbesitzers nicht bekannt ist. Denn logischerweise geht an mit einem Auto, welches man nicht lange fahren möchte, nicht besonders behutsam um. Vollgasexzesse, das Fahren bei hoher Drehzahl und bei kaltem Motor während der Phase des Einfahrens wirken sich negativ auf den Motor aus.


Vorführwagen
Diese Fahrzeuge finden den Weg aus dem Vorführraum direkt auf die Straße. Gegen das Kaufen eines sogenannten Vorführwagens spricht nichts dagegen, solange dieser nur zum Zweck von Vorführungen genutzt wurde. Etwaige Gebrauchsspuren im Innenraum können optimal für Verhandlungen am Preis genutzt werden. Wenn das Fahrzeug allerdings für Probefahrten zur Verfügung gestellt wurde, dann sollte man abwägen. Die Behandlung durch die vielen unterschiedlichen Fahrer kann nicht eingeschätzt werden.


Mietwagen und Leasingrückläufer
Mietwagen und Leasingrückläufer gehören zu den Gebrauchtwagen im mittleren Alter. Mietwagen gelten normalerweise als unattraktiv. Das liegt an den vielen verschiedenen Fahrern, die sich jedes Mal aufs Neue mit einem fremden Fahrzeug bekannt machen müssen. Die Mechanik des Autos leidet darunter zunehmend. Das gilt in ähnlicher Weise auch für Leasingrückläufer. Der Preis ist bei ihnen in den meisten Fällen nicht sehr hoch. Das hängt mit dem Leasingunternehmen zusammen, das diesen rasch verkaufen möchte. Das Äußere dieser Fahrzeuge ist meistens in einem guten Zustand, der des Motors ist aber leider nicht leicht zu erkennen.


Gebrauchtwagen aus dem privaten Besitz
Eine weitere günstige Möglichkeit ist der Erwerb eines gepflegten gebrauchten Kraftfahrzeuges aus dem privaten Besitz. Diese gebrauchten aus Zweithand sind in den meisten Fällen lohnende Schnäppchen, wenn man den Preis von Neuwagen dagegen betrachtet. Autohäuser beziehungsweise Autohändler haben diese fast immer im Angebot. Diese Fahrzeuge sind üblicherweise einige mehrere Jahre alt und haben mehr als 30.000 Kilometer in der Anzeige. Normalerweise haben diese Autos einen Vorbesitzer, der gleichzeitig auch mehrere Jahre lang der rechtmäßige Eigentümer war. Ein pfleglicher Umgang könnte beinahe vorausgesetzt werden. Wenn das Kraftfahrzeug zudem auch noch eine umfassende und lückenlose Historie der Wartung aufweisen kann und der Autohändler bestimmte Gewährleistungen gibt, so kann man dies beruhigt kaufen.